• printupy banner2
  • betaprusa-v2-banner1
  • printed-parts banner3
  • foto-1
  • PrintStencil-3ddruckschrift
  • Printupy 3D Drucker Komplettsystem
  • BetaPrusa V2 3D Drucker Bausatz
  • 3D gedruckte Modelle
  • Zweifarbig 3D gedruckte Objekte
  • Lötmasken und Platinen im Kundenauftrag

Start

Hochtemperatur Hotend

Written by BonsaiBrain. Posted in Projekte

2PrintBeta präsentiert: Den ersten Prototypen unserer Vollmetall Düse

Angeregt durch Prusas Metalldüse haben wir uns auch der Entwicklung einer Düse gewidmet, welche keine Kunststoffteile enthält. Das Konzept ist einfach, aber effektiv:

Die eigentliche Düse besteht komplett aus einem Stück Edelstahl. Der Kühlkörper, sowie der Heizblock ist aus Aluminium gefertigt. Die Düse wird in den Kühlkörper geschraubt und an der Spitze wird der Heizblock, in welchem sich die Heizpatrone und der Temperatursensor befindet, mit einer M3 Schraube festgeklemmt. Dadurch gibt es innerhalb der Düse keinen Spalt, in welchen Kunststoff fließen kann und keine Kunststoffteile, welche mit der Zeit porös und brüchig werden können. Gerade das häufig verwendete PTFE Röhrchen im Inneren der Düse neigt dazu, mit der Zeit zu korrodieren und kann nur bis etwa 260°C eingesetzt werden. Mit der Heizpatrone können problemlos Temperaturen von über 300°C erreicht werden - - PTFE ade! Oft wird die Verwendung von verschiedenen Düsen für verschiedene Filamente empfohlen, da sich Rückstände im Inneren festsetzen können, welche den Filamentwechsel erschweren. Dies ist hier nicht mehr nötig - die Düse ist universell einsetzbar. Getestet wurde mit PLA und ABS und beides lässt sich mit hoher Genauigkeit und auch im Wechsel drucken.

Hier ein Bild eines mit dieser Düse gedruckten Modells des Alexander-von-Humboldt Gymnasiums Konstanz aus ABS:

Die Nahaufnahme zeigt, wie perfekt diese Düse funktioniert:

Der Prototyp hat seine erste Testphase erfolgreich absolviert, so dass wir damit bald in die Serienproduktion übergehen können. Wir rechnen in etwa 2 Monaten mit der Einführung in unseren Onlineshop.

 

 

Printupy 3D Drucker

Written by BonsaiBrain. Posted in Projekte

2PrintBeta präsentiert: Der Printupy 3D Drucker - ein professionelles Komplettsystem.

Immer mehr Menschen zeigen Interesse an 3D Druckern. Doch viele trauen sich nicht zu, ein solches Gerät selbst aufzubauen.

Dafür haben wir den Printupy 3D Drucker entwickelt, welcher als fertig zusammengebautes Gerät geliefert wird. Eine Betriebsanleitung, so wie umfangreiche Dokumentation befindet sich selbstverständlich im Zubehör auf einem USB-Stick und erleichtert die Inbetriebnahme des Gerätes.

Der Printupy 3D Drucker wurde mit den aktuellsten Techniken des 3D Drucks entwickelt und lässt sich einfach und komfortabel mit einer integrierten Steuerungseinheit bedienen. Durch sein schickes Acrylgehäuse, welches die moderne Elektronik und ein leistungsstarkes Netzteil enthält und seinen neuartigen Z-Achsen Antrieb ist dieser 3D Drucker ein professionelles Desktop Accessoire. Mitgelieferte Softwareprofile bieten einen perfekten Einstieg in die 3D Drucktechnik. Ein eingebauter SD-Kartenleser erübrigt den Anschluss an einen PC während dem Drucken. Angebrachte Rollenhalterungen und -führungen sorgen für ein automatisches Abrollen des Druckmaterials.

Präzise gefertigte Druckdüsen und ein beheiztes Druckbett sorgen für sauberen und verzugsarmen Druck. Mit der DualX Variante kann mit 2 komplett separierten Druckköpfen gearbeitet werden. Dies erlaubt den 3D Druck mit verschiedenen Materialien oder Farben. Durch die Unabhängigkeit der Druckköpfe wird eine saubere Farbtrennung  gewährleistet.

Ein Überblick über die Möglichkeiten des Printupy 3D Druckers wird im folgenden Bild gezeigt:

Die Qualität lässt nichts zu wünschen übrig. Unten ist eine Nahaufnahme der zweifarbigen Säule in 0.1mm Schichtdicke gezeigt:

Es kann auch mit einer vertikalen Auflösung von bis zu 0.05mm pro Schicht gearbeitet werden.

Hier kann man den Printupy in Aktion sehen:

 

 Technische Daten:

  • LxBxH: 420mm x 420mm x 700mm
  • Großer Bauraum: 105mm x 190mm x 220mm (X,Y,Z)
  • Filamentstärke: 3mm
  • Materialien: PLA, weich-PLA, ABS, Laywoo-D3
  • Maximale Druckgeschwindigkeit: 100 mm/s
  • Minimale Schichtdicke: 50 µm
  • Düsendurchmesser: 0.5mm, 0.35mm und 0.25mm
  • Gewicht: 13kg
  • Spannungsversorgung: AC 230V, 50-60 Hz
  • Unterstütztes Dateiformat: STL (Stereolithographie)
  • Input: Direkt ansteuerbar via USB oder PC unabhängig über SD-Karte