Start

Printupy DualXXL

Written by BonsaiBrain. Posted in Projekte

Zwischen den Jahren war ein wenig Zeit für Experimente: Ziel war es, einen Printupy DualX zu bauen, welcher den vollen Bauraum mit beiden Druckköpfen erreichen kann. Gleichzeitig wollten wir die Druckhöhe von 20cm auf über 60cm erhöhen. Kurzerhand wurde das Projekt Printupy DualXXL getauft, da wir im Vergleich zum Standard Printupy DualX 600% Bauraum zur Verfügung haben.

Bilder sagen mehr als 1000 Worte:

xxl-printupy

Der Printupy DualXXL ist mit 1m doppelt so hoch, wie sein kleiner Bruder aus der Serienproduktion. In X-Richtung wurden zusätzliche 12cm Fahrweg eingeplant, so dass der überlappende Druckbereich auf jeden Fall die gesamte Druckplatte beträgt.

Als erstes Testobjekt diente eine kleine Murmelbahn, welche mit 26cm Höhe auf den meisten 3D Druckern nicht mehr druckbar ist:

dual-print

Das nächste Testobjekt war eine Vase, welche im "spiral-vase"-Modus von Slic3r ausgedruckt wurde:

spiral-vase

Mit mehr als 45cm Höhe ist dies das höchste Objekt, welches wir jemals gedruckt haben:

spiral-vase-fertig

Mit der großen Höhe schlichen sich ein paar kleinere Problemchen ein. An der 45cm hohen Vase erkennt man im oberen Bereich, dass das Gerät bei schnellen Bewegungen schwingt. Um dies zu vermeiden wurden ein paar Querstreben in die Rahmenkonstruktion integriert. Somit verhält sich der Printupy DualXXL auch noch in 50cm Höhe genau so wie in 5cm Höhe:

xxl-printupy-frame

Das eigentliche Ziel, den Bauraum von 20x20cm mit beiden Druckköpfen zu erreichen, ist dabei auch verwirklicht worden. Da die Druckplatte exakt 20cm breit ist und es schwierig ist direkt auf den Rand zu drucken, haben wir ein Testobjekt mit 180x200mm erstellt:

180x200

Theoretisch könnte man in Y-Richtung noch ein paar Zentimeter mehr bedrucken, jedoch heizt hier das Druckbett die Spiegelkachel nicht mehr.

Als Nächstes ist geplant, ein Objekt zu drucken, welches den gesamten Bauraum, oder zumindest einen Großteil davon nutzt. Da die Druckzeiten hier bei mehr als 4 Tagen liegen müssen wir mal schauen, wann wir dazu Zeit haben...

Stay tuned!

Euer 2PrintBeta - Team